Lehrkräfte nehmen am 26.01.2016 in Berlin an einer Kundgebung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) teil, die Lehrkräfte zu Warnstreiks aufruft. Die Gewerkschaft fordert, dass alle Lehrer in Berlin gleich bezahlt werden, egal an welcher Schule sie unterrichten und ob sie angestellt oder verbeamtet sind. Foto: Wolfgang Kumm/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

dpa

Der Spiegel berichtet über die ungerechten Einkommensunterschiede von Lehrern.
Wir – die Freiberufler – werden gar nicht erwähnt.
Sie wollen wissen, was ungerecht ist? Fragen Sie uns!

Comments are closed.

Post Navigation