stuttgart-stuehle

DaF-Lehrkräfte und Lehrer an staatlichen Schulen kooperieren in Stuttgart

Vier Sitzgelegenheiten von äußerst unterschiedlichem Komfort stehen in der Fußgängerzone: ein gepolsterter Stuhl, ein normaler Stuhl, ein Hocker – und ein umgedrehter Getränkekasten. Doch bei der großen Lehrer-Lotterie haben nur wenige Passanten das Glück, den Platz in der „ersten Klasse“ des Lehrerdaseins (Beamte) zu gewinnen. Viele müssen auch mit der zweiten (Angestellte) oder dritten Klasse (befristete Verträge) vorlieb nehmen, und manche geraten als Honorarlehrkraft auf den Getränkekasten – vierte Klasse. Die Botschaft ist klar: “Gleiche Arbeit wird ungleich bezahlt.”

Bericht und Fotos

Read More →

Die deutsche Sprache anwenden zu können, wird von der Gesellschaft und der Politik als Schlüsselfähigkeit zur Integration von Migranten anerkannt. Kurse wie Deutsch als Fremdsprache und Deutsch als Zweitsprache (Integrationskurse) werden von unterschiedlichen Trägern angeboten.

Die sprunghaft gestiegenen Einwanderungszahlen seit 2014 haben den Bedarf nach Kursen und Lehrkräften deutlich mitwachsen lassen. Die Wertschätzung von Dozenten scheint bei den Trägern und in der Politik aber eher zu schrumpfen.

Wir setzen uns ein für eine aufwandsgerechte Entlohnung, Fortzahlung im Krankheitsfall und Mitbestimmungsmöglichkeiten der Lehrkräfte.

Laptop_Death_to_stock_weekend_work